Giulia Gwinn: Ihre eigene Seite im Goldenen Buch der Stadt Friedrichshafen

Giulia Gwinn: Ihre eigene Seite im Goldenen Buch der Stadt Friedrichshafen

Giulia Gwinn wird in ihrer Heimatstadt in Ailingen nicht nur groß empfangen, sondern auch gewürdigt. Die Vize-Europameisterin ist nach wie vor sehr heimatverbunden geblieben und darum ist dieser Tag auch so etwas besonderes für sie gewesen. Neben Würdenträgern wie dem Häfler Oberbürgermeister, Andreas Brand, erwarteten Giulia Gwinn auch Freunde und Bekannte. Und: Ihre alte Fußballmannschaft freute sich ganz besonders, die Ailingerin Giulia Gwinn wieder in den Arm zu nehmen.

Das Highlight des Tages: Eine eigene Seite im goldenen Buch der Stadt Friedrichshafen und dazu ein Gutschein für einen Zeppelinflug. Giulia Gwinn zeigte sich aber besonders gerührt durch die kleinen Geschenke, die ihr zuteil werden. Ihre erste Kindergärtnerin hatte eine kleine Box für sie. Doch was sich darin befindet, ist nur für die Nationalspielerin gedacht.