Grüß Gott und Ade: Oberbürgermeister Thilo Rentschler verabschiedet

Grüß Gott und Ade: Oberbürgermeister Thilo Rentschler verabschiedet

Nach 8 Jahren, also nur einer Amtszeit, hat sich der Aalener Oberbürgermeister Thilo Rentschler dazu entschieden sich nicht erneut zur Wahl aufzustellen. Am Freitag wurde er in der Stadthalle Aalen verabschiedet. Der Ostalb bleibt er aber erhalten: Bereits am 1. Oktober geht es für „Turbo-Thilo“ weiter an seinem neuen Arbeitsplatz. Thilo Rentschler tritt ab dem 01. Oktober das Amt des Hauptgeschäftsführer der IHK Ostwürttemberg an, wechselt also von der Politik in die Wirtschaft. Seit 2013 leitet der gebürtige Nellinger die Geschicke der Kreisstadt, ab 01. Oktober zieht sein Nachfolger Frederik Brütting ins Rathaus ein. In seiner Amtszeit hat „Turbo-Thilo“, so sein Spitzname, viel bewegt in Aalen, unter anderem den Kulturbahnhof sowie sein Herzensprojekt: Die Jugendkunstschule.