Grüne Kreuze gegen das Volksbegehren

Grüne Kreuze gegen das Volksbegehren

Die Landwirte in der Region sind verunsichert. Hintergrund sind das Volksbegehren der Initiative „Pro Biene“ und das Aktionsprogramm zum Insektenschutz der Großen Koalition. Eine der Forderungen: Der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln soll in den nächsten fünf Jahren halbiert werden. Dabei tun die Landwirte aus ihrer Sicht schon jede Menge für den Arten- und Insektenschutz. Jetzt haben sie unter anderem auf einem Hof in Achstetten ein Mahnmal aufgestellt.