Großes Engagement im Grünen

Großes Engagement im Grünen

Der Wald als wichtiger Bestandteil für den Klimaschutz. Bruno Neuburger ist davon überzeugt. Er blickt dabei auch über die Region hinaus und betont den weltweiten Nutzen des Waldes. Der mittlerweile 90-Jährige ist seit seiner Einstellung als Forstlehrling im Jahr 1949 in den Ulmer Wäldern unterwegs und anzutreffen. Auch heute noch zeigt er großen Einsatz im Wald. Und das wird gesehen – von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald erhält er einen Preis für sein Jahrzehnte langes Engagement. Zu der Verleihung erkennt der ehemalige Oberbürgermeister Ivo Gönner die Leistungen des Försters an. Dieser hat in den Wäldern Ulms viel erreicht. Dennoch hat er noch einen Wunsch offen und appelliert an die jüngere Generation gut mit der Natur umzugehen.