Großer Andrang auf Mallorca-Flüge

Großer Andrang auf Mallorca-Flüge

Anfang der Woche hat das Robert-Koch-Institut Mallorca von der Liste der Risikogebiete genommen. Das heißt, dass Reisende bei ihrer Rückkehr von der Baleareninsel nicht mehr in Quarantäne müssen. Die Reaktionen darauf fallen ganz unterschiedlich aus. Die einen fürchten einen neuen Hotspot und dadurch wieder drastisch steigende Infektionszahlen, die anderen nehmen das Angebot gerne an und haben sich gleich spontan einen Flug gebucht.  

Rund 100 Passagiere sind mit der ersten Maschine von Stuttgart nach Palma de Mallorca heute Morgen mitgeflogen. 150 hätten Platz gehabt. Am Wochenende sollen die Zahlen noch steigen. Auf das große Interesse haben auch die Fluggesellschaften reagiert. Eurowings, beispielsweise, biete über Ostern 300 Flüge zusätzlich auf die Baleareninsel an. Voraussetzung für den Flug ist ein anerkannter, negativer Coronatest.