Großer Andrang auf Campingplätze im Südwesten zu Pfingsten

Großer Andrang auf Campingplätze im Südwesten zu Pfingsten

Wenn die Inzidenz fünf Werktage in Folge unter 100 ist, darf Urlaub gemacht werden. Vielerorts in Baden-Württemberg ist das bereits der Fall und die Reiselust steigt. Ein Trend in der Corona-Pandemie geht dabei ganz klar zum Urlaub im Wohnwagen. In Baden-Württemberg können Urlauber unter anderem in die Landkreise Ortenau, Emmerdingen und Raststatt fahren. Auch die Kreise Breisgau-Hochschwarzwald, Bodensee und Konstanz dürfen bei stabilen Infektionszahlen ebenfalls öffnen. Gebucht haben über das Pfingstwochenende viele. Der Andrang auf die Campingplätze im Südwesten enorm. Es gibt kaum noch freie Stellplätze, trotzdem soll es aber Möglichkeiten geben auch kurzfristig noch Urlaub auf dem Campingplatz machen zu können, so der Landesverband der Campingwirtschaft Baden-Württemberg e.V.