Großbrand zerstört Lagerhalle – Schaden in Millionenhöhe

Großbrand zerstört Lagerhalle – Schaden in Millionenhöhe

Ein Großbrand hat in der Nacht auf Mittwoch eine Industriehalle in Waiblingen zerstört. Das 900 Quadratmeter große Papierlager eines Entsorgungsunternehmens ist komplett ausgebrannt. Durch die große Hitze wurden neben der Halle mehrere Fahrzeuge beschädigt. Verletzt wurde niemand. Eine Autofahrerin meldete den Brand kurz vor drei Uhr in der Nacht. Die Rauchsäule war kilometerweit zu sehen. Rund 140 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Waiblingen und Umgebung waren im Einsatz. Sie konnten den Brand unter Kontrolle bringen. Aufgrund mehrerer Glutnester dauern die Löscharbeiten allerdings an. Die Ursache des Brands ist bislang noch unklar. Die Polizei schätzt, dass der Schaden in Millionenhöhe liegt.