Großbaustelle an A8-Anschlussstelle Esslingen abgeschlossen

Großbaustelle an A8-Anschlussstelle Esslingen abgeschlossen

Die neue Bahnstrecke Stuttgart-Ulm gewinnt an Kontur. Parallel zur Autobahn A8 bei Esslingen verläuft die Hochgeschwindigkeitsstrecke. Für den Bau musste der gesamte Bereich der Autobahnanschlussstelle Esslingen neu geordnet werden. Im Zuge dessen verlegt die Deutsche Bahn die nördliche Auf- und Abfahrtsrampe zur A 8 nach Westen. Die neue Abfahrt von der A 8 aus Richtung München ist bereits seit Juli für den Verkehr freigegeben, die Auffahrt in Richtung Karlsruhe seit Mitte Mai. Am Mittwoch, den 6. Oktober soll zum Abschluss des Bauprojekts der Deutschen Bahn dann nur noch die Landesstraße von Ostfildern-Nellingen in Fahrtrichtung Neuhausen wieder für den Verkehr freigegeben werden. Zweieinhalb Jahre hat die Neugestaltung der Anschlussstelle Esslingen gedauert.