Größtes Tanzturnier der Welt ist zurück

Größtes Tanzturnier der Welt ist zurück

Die GOC die German Open Championships sind nach zwei Jahren Pause zurück im Tanzsportturnierkalender.

Vom 9. 13. August schwingen Profis und Amateure, Kinder und Senioren in 46 Einzelturnieren das Tanzbein.

Auch im Rollstuhltanzen stehen zwei Entscheidungen an.

Im Boogie-Woogie geht es in Stuttgart schon zum siebten Mal um den Weltmeistertitel.

Mit den Lokalmatadoren Khrystyna Moshenska und Mrius Andrei Balan gehen die amtierenden Welt- und Europameister und aktuellen Weltranglistenersten auch an den Start.

Nach 2018 und 2019 peilen die beiden ihren Titelhattrick an.

Erstmals steht auch ein Turnier für die Senioren V an-hier muss der ältere Partner mindestens 75 Jahre, der jüngere höchstens 70 Jahre alt sein.