Großkontrolle zur Handynutzung am Steuer

Großkontrolle zur Handynutzung am Steuer

Ein kurzer Blick aufs Handy und schon kracht es. Allein im vergangenen Jahr sind in Baden-Württemberg 73 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen, weil sie abgelenkt waren. Deshalb haben heute landesweit rund 2300 Polizisten Autofahrer aufgeklärt, wie gefährlich die Handynutzung am Steuer sein kann. An der Kontrollstelle in Esslingen sind nur wenige Fahrer mit Handy erwischt worden. Für die Polizei ist das erfreulich.