Grenzwert überschritten: Neue Regeln auch im Kreis Ludwigsburg

Auch der Kreis Ludwigsburg hat am Mittwoch den Grenzwert von 50 bei der Sieben-Tage-Inzidenz überschritten. Daher gelten nun auch dort neue Regeln:

  • Feiern im öffentlichen Raum: auf 25 Teilnehmende begrenzt
  • Feiern im privaten Raum: 10 Teilnehmende
  • Maskenpflicht, wo Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann

Die Stadt Ludwigsburg will den Mund-Nasen-Schutz zudem in der Innenstadt verpflichtend machen. Sie folgt damit dem Vorbild der Städte Esslingen und Stuttgart. Das Gebiet, wo die Maskenpflicht gelten soll, wird derzeit noch festgelegt. Die Regeln sollen so lange gelten, bis der Grenzwert der Sieben-Tage-Inzidenz von 50 für sieben Tage am Stück unterschritten wird.

Einzelbeiträge

Alle Folgen im Überblick