Gottesdienst auf Schwäbisch

Gottesdienst auf Schwäbisch

So schwätzen, wie einem der Schnabel gewachsen ist.  Das ist im Gottesdienst bei Pfarrer Wolfgang Marquardt ausdrücklich erwünscht.  Zweimal im Jahr hält er in der Gaisburger Kirche im Stuttgarter Osten einen Gottesdienst auf Schwäbisch. Seine Predigt schreibt er so wie er spricht und selbst die Lieder werden extra ins Schwäbische übersetzt – mit einem Augenzwinkern. Wir waren am Wochenende dabei.