Goldenes Podium beim SportTalk der SportRegion Stuttgart

Goldenes Podium beim SportTalk der SportRegion Stuttgart

Äußerst erfolgreich verliefen die vergangenen Tage für die Beachvolleyballerin Karla Borger. Gemeinsam mit ihrer Partnerin Julia Sude war Borger beim World Tour Final in Italien im Einsatz. Und das sehr erfolgreich. Am Sonntagabend gewannen Borger/Sude das Endspiel gegen das kanadische Duo Sarah Pavan und Melissa Humana-Paredes in zwei Sätzen und somit auch das Turnier. Gestern Abend war Karla Borger in Reutlingen anzutreffen. Sie saß beim SPORT TALK 29 der SportRegion Stuttgart genauso auf dem Podium wie Franziska Brauße. Auch Brauße hatte kürzlich Grund zum Jubeln. Denn die Bahnradfahrerin, die in Tokio zum deutschen Gold-Vierer gehörte, holte mit ihrem Team nun auch den Titel bei den Europameisterschaften und startet nächste Woche noch bei der WM im französischen Roubaix. Zudem waren beim SPORT TALK 29 auch die 45- fache deutsche Langstrecken Meisterin Sabrina Mockenhaupt, Reutlingens 1. Bürgermeister Robert Hahn, der Laufbahnberater des OSP-Stuttgart Herbert Wursthorn und die mit 13 paralympischen Medaillen dekorierte Andrea Rothfuss zu Gast bei Moderator Daniel Räuchle.