Gewitter sorgt für Feuerwehreinsätze

Gewitter sorgt für Feuerwehreinsätze

So hat der Himmel gestern Nacht in Teilen Baden-Württembergs ausgesehen. Und in manchen Regionen, zum Beispiel rund um Donzdorf, hat der Starkregen auch einiges an Arbeit für die Feuerwehr hinterlassen. Vollgelaufene Keller mit einem Wasserstand von 2 bis hin zu 40 cm fordern die Einsatzkräfte in dieser Nacht. Bei über 20 Einsätzen kümmern sich circa 60 Feuerwehrleute um die Überschwemmungen. Und die Arbeit ist noch nicht komplett getan. Am nächsten Morgen müssen sie die bisher unentdeckten überschwemmten Keller versorgen.