Virologe Streeck kritisiert Corona-Maßnahmen

Virologe Streeck kritisiert Corona-Maßnahmen

Wie so oft in diesen Zeiten ging es auch heute im Gesundheitslandeskongress in Stuttgart um Corona. Dabei wurden Themen wie Impfen aber auch wie die aktuellen Corona Maßnahmen der Regierung angesprochen. Hauptreferent war unteranderem der Virologe Hendrik Streeck, der zu den bekanntesten Experten gehört, wenn es um die Corona-Pandemie geht. Dieser kritisiert die aktuellen Schritte der Bundesregierung und setzt sich für differenziertere Maßnahmen ein. Zudem soll die Regierung laut Streecks auch das Infektionsgeschehen in Deutschland versuchen, besser zu verstehen. Deshalb schlägt er vor, Infizierte nach ihrem Beruf zu befragen. Der Kongress ist seit vier Jahren ein wichtiges Ereignis für Verantwortliche im Gesundheitswesen, wie Ärzte oder Apotheker.