Gesellschaft zur Finanzierung von Bundesstraßen geplant

Gesellschaft zur Finanzierung von Bundesstraßen geplant

Selbsthilfe: Die Landkreise Ravensburg, Bodensee und Sigmaringen wollen gemeinsam eine Gesellschaft gründen, die drei Bundesstraßen in der Region plant und diese auch finanziert. Grund sind Befürchtungen, dass sich sonst mindestens in den nächsten elf Jahren bei den großen Straßenbauprojekten nichts tut. Das Land Baden-Württemberg hat schlicht nicht genug Personal, glaubt die Ravensburger Kreisverwaltung. Zwischen neun und elf Millionen Euro – gerechnet auf zehn Jahre – würde die Selbsthilfe den Landkreis kosten. Am Donnerstag entscheidet der Kreistag.