Geschlossene Schulen: So arbeiten Lehrer in Zeiten von Corona

Geschlossene Schulen: So arbeiten Lehrer in Zeiten von Corona

Die Schulen in Baden-Württemberg und Bayern sind noch bis mindestens nach den Osterferien, also bis einschließlich 19. April, wegen des Coronavirus geschlossen. Das heißt aber nicht, dass der Unterricht ausfällt. Ganz im Gegenteil. Die Schüler hier in der Region lernen jetzt online.

Sowohl an der Inge-Aicher-Scholl-Schule in Pfuhl als auch an der Geschwister-Scholl-Realschule Riedlingen nutzen die Lehrer Online-Plattformen: Hier stellen sie Texte, Links, Videos und Fotos ein. Die Schüler nutzen diese Informationen und bearbeiten anschließend Arbeitsblätter. Die Kommunikation läuft auch online – über sichere Chat-Programme oder direkt über die Plattformen selbst.

Wie der Alltag der Lehrer hier in der Region aussieht, das haben wir uns mal angeschaut.