Geschäftsmann mit 15: Der jüngste Ölmüller Deutschlands kommt aus dem Landkreis Sigmaringen

Geschäftsmann mit 15: Der jüngste Ölmüller Deutschlands kommt aus dem Landkreis Sigmaringen

Mit gerade mal 15 Jahren hat sich Paul Belthle aus dem Beuroner Ortsteil Thiergarten bei Sigmaringen mit seinem selbstgemachten Öl einen Namen gemacht. Als er von seinen Eltern zu Weihnachten eine Ölmühle als Geschenk bekam, hat er nicht damit gerechnet, dass aus der Ölproduktion mehr als nur ein Hobby werden könnte. Heute verkauft er seine Öle im eigenen Hofladen und auch in Supermärkten kann man die verschiedenen Ölsorten finden. Der junge Unternehmer beweist sich in der Geschäftswelt. Was als Hobby begann, ist heute ein erfolgreiches Familienunternehmen. Doch warum ausgerechnet Öl? Wie kriegt Paul die Arbeit in der Ölmühle gemeinsam mit der Schule, die er noch besucht, unter einen Hut? Und was sagen denn die Eltern zum Erfolg des Kindes? Wir waren da und haben nachgefragt.