Genussmobil eingeweiht – rollendes Museum für das Spitzkraut

Genussmobil eingeweiht – rollendes Museum für das Spitzkraut

Mit dem Genussmobil LE geht das erste mobile Museum in Leinfelden-Echterdingen an den Start. Unter anderem auf Schulhöfen, Wochenmärkten, Festen, etc., soll mit dem Genussmobil auch über die Stadtgrenzen hinaus die Geschichte und Tradition des Krautanbaus weitergetragen und die Verarbeitung des Spitzkrauts veranschaulicht werden. Darüber hinaus geht es auch um die Bedeutung des Spitzkrauts für die Landwirtschaft in der Region und im Besonderen in Leinfelden-Echterdingen. Früher hat das Gewächs viel zum Reichtum der Region beigetragen- diese wirtschaftlich Bedeutung hat es heute zwar nicht mehr, aber nach wie vor spielt es eine bedeutende Rolle für die Landwirtschaft auf den Fildern. Das Genussmobil ist eine Gemeinschaftsproduktion des Stadtmuseums und des Stadtmarketings Leinfelden-Echterdingen.