Gemeinschaftsschule fehlen 20 Räume

Gemeinschaftsschule fehlen 20 Räume

Keine Fachräume, kein Platz für selbstständiges Lernen, Unterricht auf dem Gang – die Situation an der Gemeinschaftsschule in Ostfildern ist verheerend. Dabei braucht doch genau diese  Schulform viel Raum um ihrem Konzept gerecht zu werden. Schüler und Eltern sind sogar gegen die Stadtverwaltung auf die Straße gegangen. Oberbürgermeister Christof Bolay verteidigt das Vorgehen der Stadt, macht aber auch ein überraschendes Eingeständnis.