Gemeinsame Resolution der Städte Ulm und Neu-Ulm

Gemeinsame Resolution der Städte Ulm und Neu-Ulm

Die Städte Ulm und Neu-Ulm haben eine gemeinsame Resolution zur Solidarität mit der Ukraine verfasst. Darin wollen die Fraktionen des Ulmer Gemeinderats und des Neu-Ulmer Stadtrats ein klares Zeichen für Frieden in Europa und der Welt setzen. Seit Jahren sei man freundschaftlich mit allen Ländern entlang der Donau verbunden und daher auch mit dem Donauland Ukraine, heißt es in der Resolution weiter. Des Weiteren fordern die Räte die Konfliktparteien dazu auf, sich im Interesse der Zivilbevölkerung auf ein schnelles Ende des Krieges zu verständigen.