Gemeinsame Aktion „Theater gehen endgültig in die Luft“

Stuttgarts Theater sind bereit. So lautete die Nachricht auf einem Flugzeug-Banner, das am Nachmittag am Himmel zu sehen war. Die Maschine startete bei bestem Wetter in Schwäbisch Hall. Die Aktion stammt von der Solidargemeinschaft Stuttgarter Theater. Kulturschaffende fordern damit mehr Weitblick bei den Corona-Einschränkungen.

In einer Pressemitteilung der Solidargemeinschaft heißt es: „Was unsere Gesellschaft jetzt braucht, ist Weitblick.“ Das Motto der Aktion: Stuttgarts Theater gehen endgültig in die Luft.

Einzelbeiträge

Alle Folgen im Überblick