Gemeinderat für Sanierung der Staatsoper

Gemeinderat für Sanierung der Staatsoper

Der Stuttgarter Gemeinderat hat mit großer Mehrheit den Weg frei gemacht für die Sanierung der Staatsoper. Eine Bewilligung des Baus ist das aber noch nicht. In der letzten Sitzung vor der Sommerpause wurden lediglich die Planungskosten in Höhe von 13,5 Millionen Euro, zu denen das Land Baden-Württemberg die gleiche Summe beisteuert, bewilligt. Dieses Votum kann aber durchaus als Vorentscheidung für die kostspielige Sanierung des mehr als 100 Jahre alten Littmann-Baus gesehen werden. Die Kosten dafür könnten bei mehr als einer Milliarde Euro liegen. Die Baurabeiten dürften nach derzeitiger Planung etwa fünf bis sieben Jahre dauern. Frühestens 2037 wird mit einer Fertigstellung gerechnet.