Gelbe Karte zeigt Wirkung: Qualität des Biomülls wird besser

Gelbe Karte zeigt Wirkung: Qualität des Biomülls wird besser

Die Gelbe Karte für Bio-Müllsünder in Ulm zeigt Erfolg. Die Entsorgungsbetriebe Ulm haben diese im vergangenen Jahr eingeführt. Nach eigenen Angaben hat sich dadurch der Anteil an Störstoffen im Biomüll innerhalb eines Jahres von 16 auf 7 Prozent reduziertDadurch wird auch die Qualität des Kompostes besser, der aus dem Biomüll erzeugt wird. Aus diesem Grund wollen sich die EBU im Rahmen einer bundesweiten Aktion bei den Bürgern für ihr Engagement bei der Mülltrennung bedanken.