Gegen Diebstahl: ADFC und Grüne bieten Fahrradcodierung an

Der Arbeitskreis Mobilität der Grünen hat heute in Kooperation mit dem ADFC Ulm eine Fahrradcodierung auf dem Münsterplatz angeboten. Mit der Codierung sollen die Chancen gesteigert werden Fahrräder im Falle eines Diebstahls oder Verlustes zurückzuerhalten. Dabei wird in jeden Fahrradrahmen ein persönlicher Code geprägt. Die ersten 13 Radfahrer haben die Codierung von den Ulmer Grünen kostenlos erhalten, und auch Mitglieder des ADFC haben eine Ermäßigung bekommen.

 

Einzelbeiträge

Alle Folgen im Überblick