Geflügelhalter fordern Klarheit beim Thema Vogelgrippe

Geflügelhalter fordern Klarheit beim Thema Vogelgrippe

Seit dem 15. November dürfen Geflügelhalter ihre Tiere nicht mehr ins Freie lassen. Zu groß ist die Angst, dass sich die Tiere mit der Vogelgrippe infizieren. Noch bis kommende Woche gilt die sogenannte Aufstallungspflicht. Die Geflügelhalter in der Region können deren Ende nun kaum erwarten.