Gasleitung bei Bauarbeiten in Aichwald beschädigt

Gasleitung bei Bauarbeiten in Aichwald beschädigt

Wegen eines Gaslecks in Aichwald im Kreis Esslingen haben mehrere Anwohnende ihre Häuser für einige Stunden verlassen müssen. Bei Bauarbeiten im Ortsteil Schanbach hat laut Polizei eine Erdrakete eine Leitung beschädigt. Das Leck wurde am Mittwoch gegen 13.30 Uhr gemeldet. Die Straße wurde daraufhin sofort abgesperrt.

Die Bewohner von sechs Wohnhäusern der Schachenwaldstraße wurden vorsorglich evakuiert. Sie wurden vorübergehend in einer nahe gelegenen Sporthalle untergebracht. Die Anwohner wurden gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Feuerwehr war mit neun Fahrzeugen und 33 Einsatzkräften vor Ort. Gemeinsam mit dem Gasnotdienst konnte das Leck gegen 15.40 Uhr repariert werden. Nach Angaben der Polizei wurde niemand verletzt.