Gardena erzielt Rekordumsatz

Gardena erzielt Rekordumsatz

Das Unternehmen Gardena mit Sitz in Ulm hat für das Geschäftsjahr 2020 seinen Umsatz um 13% gegenüber dem Vorjahr gesteigert. Der weltweite Umsatz des Unternehmens für Gartengeräte beläuft sich auf mehr als 930 Millionen Euro. Durch die Pandemie hätten viele Verbraucher den Garten für sich entdeckt, heißt es in einer Pressemitteilung. Im vergangenen Jahr wurden zudem die Erweiterungen am Werk in Heuchlingen im Landkreis Heidenheim fertiggestellt. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 2000 Mitarbeiter in der Region.