Gala-Abend mit Professor Mang

Gala-Abend mit Professor Mang

Wenn Deutschlands bekanntester Schönheitschirurg einlädt, zieht es die Stars und Sternchen an den Bodensee. Die 20ste Jahrestagung der internationalen Gesellschaft für ästhetische Medizin fand in Lindau am Ufer des Bodensees statt. Neben vielen Vorträgen zu neuen Behandlungsmethoden kam natürlich auch das Unterhaltungsprogramm im Hotel Bad Schachen nicht zu kurz. Auch an den guten Zweck wurde gedacht und gleich zwei Bilder des Schauspielers und Künstlers Fancis Fulton Smith am Abend versteigert. Ein ganz besonderer Moment des Tages wird der Auftritt des Sängers Nino de Angelo sein. Den Musiker verbindet eine langen Freundschaft mit dem Schönheitschirurgen vom Bodensee. Direkt vor seinem Auftritt bekommt Nino noch eine Powerinfusion. Der Musiker schwört auf die Behandlung und ist von der positiven Wirkung überzeugt. Schauspieler Bernd Herzsprung, springt für den erkrankten Fritz Webber ein und findet viele lobende Worte für die Bodenseeregion. Er ist ein Kümmerer, wie er selbst sagt und steht Fritz Webber bei der Genesung zur Seite. Herzsprung kennt den Schönheits-Chirurgen bereits sehr lange und ist immer wieder von dessen fachlicher Kompetenz und der guten Beratung beeindruckt. Ein ganz besonderes Highlight erwartet die Gäste dann auch noch. Die Schlagersängerin Alessa singt Ihr Lied: Das kanns doch nicht gewesen sein.