Future Food im Brot & Kunst Museum Ulm

Future Food im Brot & Kunst Museum Ulm

Nahrung aus dem Labor? Oder biologische Landwirtschaft in der Vertikale? Burgerfleisch aus Insekten? Die Konzepte für das Essen der Zukunft sind so unterschiedlich wie zahlreich. Vor allem sind sie Lösungsansätze um mit den kommenden Problemen umzugehen. Überbevölkerung macht es immer schwerer die Menschheit zu ernähren. Gleichzeitig werden vielen Menschen die Themen Gesundheit und Nachhaltigkeit in Sachen Ernährung immer wichtiger. Und auch soziale Ungerechtigkeit beeinflusst den Lebensmittelmarkt. All diesen Problemen nimmt sich die Ausstellung an. Ihr Anspruch ist aber weniger diese Probleme zu lösen als zur Diskussion anzuregen. Dafür gibt es im Museum Brot & Kunst auch separate Diskussions- bzw. Dialogsführungen.