Freizeittipp: Der Baumwipfelpfad und die Hängebrücke in Bad Wildbad

Freizeittipp: Der Baumwipfelpfad und die Hängebrücke in Bad Wildbad

In unserer Serie „Freizeittipps“ stellen wir Ihnen täglich Ausflugsziele in der Region vor. Heute sind wir in Bad Wildbad im Nordschwarzwald. Lange Zeit war die Stadt ausschließlich als Kurort bekannt. Doch in den letzten Jahren hat sich dort einiges getan. Die Besucher sind jünger geworden, das Angebot actionreicher.

Der Baumwipfelpfad zieht jährlich rund 250.000 Besucher an. Dorthin kommt man mit dem Auto oder der über 100 Jahre alten Sommerbergbahn. Das Besondere: Die fährt rein elektrisch. Oben angekommen, kann die Erkundungstour im Baumwipfelpfad starten. Das Highlight: Der 40 Meter hohe Aussichtsturm mit 360 Grad Panorama. Auf dem Weg runter kann man die Riesenrutsche im Inneren der Turms nehmen. Nebenan gibt es außerdem einen Abenteuer-Waldspielplatz und die Hängebrücke „Wildline“. Die ist 380 Meter lang und 60 Meter hoch.