Freibier für Haiti: Gaststätte verschenkt Bier für Spendenaktion

Freibier für Haiti: Gaststätte verschenkt Bier für Spendenaktion

In vielen Gaststätten droht das Fassbier abzulaufen. Die Gastronomie darf zwar Take-Away-Verkäufe anbieten, da gehen aber eher die Flaschen über die Theke. David Pinna, Wirt der TSV Gaststätte Bietigheim, hat aktuell rund 800 Liter Fassbier im Keller. Im April läuft es ab. Wegschütten ist für Pinna keine Option. Seine Frau bringt ihn auf die Idee, das Bier einfach zu verschenken.

Jeden Sonntag im März gibt es in der TSV Gaststätte jetzt Freibier von 12 bis 16.30 Uhr. Für ihre Bieraktion holen die Pinnas ihren Freund Matthias Eigel ins Boot. Er ist Vorsitzender des Vereins „Haiti: Wir helfen“. Der Karibikstaat wurde 2010 von einem verheerenden Erdbeben getroffen. Seitdem engagiert sich Eigel in der Stadt Dano – im September 2017 hat der Verein dort eine Schule eröffnet. Mit der Bieraktion sollen Spenden für die Erweiterung des Gebäudes gesammelt werden.

Weitere Infos zum Verein finden Sie hier: Haiti: Wir helfen.