Frauenlauf geht mit virtueller Edition an den Start

Frauenlauf geht mit virtueller Edition an den Start

Letztes Jahr haben rund 600 Frauen am Laupheimer Frauenlauf teilgenommen und sind gemeinsam durch die Innenstadt gerannt. Dieses Jahr wird es das Event in dieser Form aufgrund von Corona nicht geben. Gelaufen werden darf aber trotzdem. Denn der Frauenlauf geht mit einer virtuellen Edition an den Start. Gelaufen wird diesmal nicht an einem bestimmten Tag, sondern vom 13. bis zum 19. September. Alle Teilnehmerinnen, die den Lauf absolviert haben, nehmen an einer Verlosung teil und bekommen als Belohnung ein Geschenkpaket.