Franz Müntefering spricht übers Älterwerden – und was jung hält

Franz Müntefering spricht übers Älterwerden – und was jung hält

Unsere Lebenserwartung liegt heute bei über 80 Jahren – und sie steigt. Ein Grund, warum man sich mit dieser Zeit auseinandersetzen sollte. Das Ziel: Das Mehr an Lebenszeit sinnvoll nutzen, ohne einsam zu werden. Wie das geht? Darüber hat am Mittwoch der ehemaligen SPD-Politiker Franz Müntefering in Biberach gesprochen. Er ist jetzt Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen und hat vergangenes Jahr ein Buch übers Älterwerden geschrieben.