Frank Nopper hilft bei der Abfallwirtschaft mit

Frank Nopper hilft bei der Abfallwirtschaft mit

Stuttgarts Oberbürgermeister Frank Nopper hat heute den Papiermüll im Stuttgarter Westen abgeholt und die Straße gereinigt. Gemeinsam mit dem technischen Bürgermeister Dirk Thürnau hat er die Abfallwirtschaft (AWS) bei ihrer Arbeit begleitet und fleißig mit angepackt. Als neuer Oberbürgermeister will sich Frank Nopper vor Ort über den Arbeitsalltag der Mitarbeiter in den einzelnen Betrieben der Stadt Stuttgart informieren und hat deshalb einen halben Tag als Mülllader und Straßenreinigungswart auf regulären Touren mitgearbeitet. Der Reinigungstrupp der AWS zeigte den Bürgermeistern, mit welchen Schwierigkeiten man vor Ort zu kämpfen hat. Der zuständige Bürgermeister Die Aktion soll außerdem der Startschuss eines Maßnahmenprogramms für mehr Sauberkeit in Stuttgart sein. Thürnau lobte die Umsetzung des Projekts „Sauberes Stuttgart“. Dieses war im April 2019 offiziell gestartet worden.