Folge 165: Hady Jako, Überlebender eines Selbstmordattentats

2006 überlebte Hady Jako im Irak ein Selbstmordattentat. Für viel Geld kam er mit Schleppern dann vom Irak nach über einem Monat nach Deutschland. Mittlerweile lebt er in Neu-Ulm und arbeitet als Pfleger im Seniorenwohnheim in Ludwigsfeld. Bei „Auf ein Bier mit“ spricht er über die schrecklichen Erlebnisse im Irak, die Zeit danach und sein jetziges Leben in Deutschland. Die Sendung wurde am 12. März 2020 aufgezeichnet.

Alle Folgen im Überblick

Auf ein Bier mit... Folge 207: Prof. Dr. Heinz Maier, Vorsitzender „Support Ulm e. V.“ Prof. Dr. Heinz Maier ist Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und … 15.07.2021 Auf ein Bier mit... Folge 206: Manuel Hagel (CDU), Fraktionsvorsitzender im Landtag BW Seit 2016 darf Manuel Hagel für die CDU den schönen Alb-Donau-Kreis im Landtag … 08.07.2021 Auf ein Bier mit... Folge 205: Claus Vogt, Präsident VfB Stuttgart Claus Vogt ist Unternehmer und Familienvater und seit Dezember 2019 auch … 01.07.2021 Auf ein Bier mit... Folge 204: Shneur Trebnik, Ortsrabbiner in Ulm Shneur Trebnik ist vor etwa 21 Jahren von Israel nach Ulm gekommen. Seitdem … 24.06.2021 Auf ein Bier mit... Folge 203. Dina Wacker, Model & Krankenschwester Dina Wacker ist gelernte Krankenschwester und Model und seit kurzer Zeit kann … 10.06.2021 Auf ein Bier mit... Folge 202: Chris Montana, DJ aus Ulm Christian Iberle hat sein Hobby und seine Leidenschaft zu seinem Beruf … 03.06.2021 Auf ein Bier mit... Folge 201: Andreas Buck, ehemaliger Fußballprofi & Buchautor Er ist einer von nur 12 Fußballern die in ihrer Karriere zweimal Deutscher … 27.05.2021 Auf ein Bier mit... Folge 200: Spezialsendung zum 200. Jubiläum Seit 2014 gibt es unsere Talksendung „Auf ein Bier mit“. Gespräche … 20.05.2021 Auf ein Bier mit... Folge 199: Bernhard Ilg (CDU), Oberbürgermeister Stadt Heidenheim Nach 21 Jahren ist im Sommer Schluss. Der Oberbürgermeister der Stadt … 06.05.2021 Auf ein Bier mit... Folge 198: Ernst-Wilhelm Gohl, Dekan in Ulm Seit über einem Jahr schränkt die Corona-Pandemie unser „normales“ … 29.04.2021