Folge 165: Hady Jako, Überlebender eines Selbstmordattentats

Folge 165: Hady Jako, Überlebender eines Selbstmordattentats

2006 überlebte Hady Jako im Irak ein Selbstmordattentat. Für viel Geld kam er mit Schleppern dann vom Irak nach über einem Monat nach Deutschland. Mittlerweile lebt er in Neu-Ulm und arbeitet als Pfleger im Seniorenwohnheim in Ludwigsfeld. Bei „Auf ein Bier mit“ spricht er über die schrecklichen Erlebnisse im Irak, die Zeit danach und sein jetziges Leben in Deutschland. Die Sendung wurde am 12. März 2020 aufgezeichnet.