Förderprojekt für Künstliche Intelligenz

Förderprojekt für Künstliche Intelligenz

Das Land Baden-Württemberg bekommt vom Bund eine Förderung in Höhe von 172 Tausend Euro für ein KI-Verbundvorhaben. Hierbei handelt es sich um einen Roboter, der mit Hilfe eines neuronalen Netzes, kameragesteuertes Hacken für Kulturpflanzen ermöglicht. Mit der im Februar 2020 gestarteten Bekanntmachung zur Förderung der Künstlichen Intelligenz unterstützt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft Projekte in der Landwirtschaft, der Lebensmittelkette, der gesundheitlichen Ernährung und den ländlichen Räumen.