Flutkatastrophe: Landratsamt setzt Fahnen auf Halbmast

Flutkatastrophe: Landratsamt setzt Fahnen auf Halbmast

Das Landratsamt Neu-Ulm setzt an diesem Samstag seine Fahnen zum Gedenken an die Opfer der Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz auf halbmast. Anlass ist die zentrale Gedenkfeier im Dom zu Aachen morgen. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat dafür die Trauerbeflaggung aller staatlichen Dienstgebäude in Bayern angeordnet. Das geht aus einer Pressemitteilung des Landratsamts hervor.