Flugfeldklinikum: Manfred Lucha besucht zukünftige Baustelle

Flugfeldklinikum: Manfred Lucha besucht zukünftige Baustelle

Landesgesundheitsminister Manfred Lucha hat am Mittwoch die zukünftige Baustelle des Flugfeldklinikums in Böblingen besucht. Mehr als eine halbe Milliarde soll der Neubau kosten. Rund ein Drittel davon übernimmt das Land Baden-Württemberg. Einen Teil des Geldes hat Lucha bei seinem Besuch an Böblingens Landrat Roland Bernhard übergeben.

Das Klinikum soll Ende 2025 fertig werden und dann die beiden bestehenden Krankenhäuser in Böblingen und Sindelfingen ersetzen. Im August soll mit den Bauarbeiten begonnen werden.