Flauschige Patienten – in der Teddyklinik wird kranken Plüschtieren geholfen

Flauschige Patienten – in der Teddyklinik wird kranken Plüschtieren geholfen

Wenn wir krank sind, gehen wir zum Arzt. Wenn aber Plüschtiere oder Puppen von kleinen Kindern krank sind, was dann? Bereits zum zehnten Mal hatten die Kleinen über zwei Tage Gelegenheit im Haus der Begegnung in Ulm ihre kleinen Freunde untersuchen und behandeln zu lassen. Wie es aussieht wenn Teddy und Co. Krank sind, sehen Sie hier.