Flammen zerstören Kindergarten in Schorndorf

Flammen zerstören Kindergarten in Schorndorf

Im SOS-Kinderdorf Schorndorf-Oberberken ist der Kindergarten Am Wasserturm komplett abgebrannt. Das Feuer ist am Sonntagabend gegen 17:30 Uhr ausgebrochen. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Die Einsatzkräfte sind mit 12 Fahrzeugen und 67 Mann angerückt. Ein Übergreifen auf weitere Gebäude auf dem Gelände konnte aber verhindert werden. Der Schaden liegt im hohen sechsstelligen Bereich. Bei der Brandursache ermittelt die Polizei derzeit noch in alle Richtungen, auch eine Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. In dem zerstörten Kindergarten werden etwa vierzig Kinder aus dem gesamten Stadtgebiet betreut. Für sie ist jetzt erst einmal eine Notbetreuung sichergestellt. Für die kommenden Monate muss laut Oberbürgermeister Matthias Klopfer nun nach einer schnellen Lösung gesucht werden, bis frühestens im Sommer 2022 ein neues Kinderhaus eröffnet werden kann.