Fische sammeln mit dem Elektrokescher

Fische sammeln mit dem Elektrokescher

In Wangen wird derzeit die Argen renaturiert. Damit die Fische dabei aber nicht verenden, werden sie kurzerhand gefangen – mit einem Elektrokescher. Denn 2024 wird im Allgäu die Landesgartenschau stattfinden. Deshalb wird dort seit geraumer Zeit im großen Stil umgebaut. Und eben auch an der Argen – dem Fluss, der durch Wangen führt, tut sich so einiges. Damit die Tiere unter dem Umbau allerdings nicht leiden müssen, wurden sie jetzt eingesammelt. Mit einer Methode, die auf den ersten Moment schrecklich klingt, aber auf den zweiten Blick harmlos ist für die Fische: Mit einem elektrischen Feld, das im Wasser erzeugt wird, wie unser Reporter berichtet. Sehen Sie selbst – und das mit nur einem Klick.