Feuerwehr muss mit Drehleiter retten

Feuerwehr muss mit Drehleiter retten

Feuerwehreinsatz in Stuttgart-Feuerbach: Vierzehn Personen müssen aus einem Wohnheim gerettet werden. Am Samstagmorgen meldet ein Passant starke Rauchentwicklung aus dem Haus. Im Keller ist ein Feuer ausgebrochen. Da wegen des Rauchs keine Rettung durchs Treppenhaus möglich ist kommen zwei Drehleitern zum Einsatz. Mehrere Personen werden von einem Notarzt untersucht, keine muss ins Krankenhaus gebracht werden. Das Haus ist aktuell aber nicht mehr bewohnbar. Die Bewohnerinnen und Bewohner mussten auf Notunterkünfte ausweichen.