Alpha & Omega ist eine 30-minütige Talksendung über gesellschaftliche und soziale Themen. Die Sendung ist eine Gemeinschaftsproduktion der Diözese Rottenburg-Stuttgart, der Erzdiözese Freiburg und der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Sie wird abwechselnd von der Multimediaredaktion der Evangelisches Medienhaus GmbH und der katholischen Fernsehredaktion KiP-TV produziert. Ausgestrahlt wird die Sendung immer samstags und sonntags um 15 Uhr und 15.30 Uhr auf Regio TV Stuttgart.

Festgefahren oder näher denn je? Ökumene heute

Wie steht es im Jahr des ökumenischen Kirchentags 2021 um die Ökumene vor Ort? In welchen Bereichen sind Protestanten und Katholiken eng verbunden, in welchen noch immer getrennt Darum geht es in der nächsten Ausgabe von Alpha & Omega – Kirche im Gespräch. Zu Gast bei Moderatorin Caroline Haro-Gnädinger sind aus Karlsruhe der katholische Dekan Hubert Streckert und der evangelische Dekan Thomas Schalla.

Alle Folgen im Überblick