Fest der Demokratie

Fest der Demokratie

„Alle Ausländer sind kriminell“, „Fake News überall“, „Nur wir sind das Volk!“ Solche Stammtischparolen begegnen uns bei Familientreffen, im Arbeitsalltag und im Sportverein. Viele von uns bleiben in diesen Gesprächen stumm und ärgern sich anschließend, dass sie solchen Aussagen nicht widersprochen haben. Dabei ist der Dialog das Wichtigste an einer Demokratie. Sie lebt von Diskussionen, selbst wenn uns die Meinung des anderen manchmal nicht passt. Deshalb veranstaltet eine Studentengruppe aus Weingarten am Samstag ein digitales Fest der Demokratie, das nicht nur jungen Menschen Lust auf Politik machen soll, sondern auch vielen Menschen aus der Region eine Stimme gibt.