Fellbacher Kinderhaus nimmt eigene CD auf

Fellbacher Kinderhaus nimmt eigene CD auf

Aus einer Schnapsidee kann manchmal großes entstehen. So war es auch bei der Fellbacher Erzieherin Katharina Höger. Gemeinsam mit einer Kollegin im Freiwilligen Sozialen Jahr schreibt sie einen Song über ihren Kindergarten. Als der Berufsmusiker Toni Mogens davon mitbekommt wird das Projekt immer größer. Inzwischen gibt es den Song auf verschiedenen Streamingplattformen und sogar auf CD. Sogar im Radio wurde der Song schon gespielt. Die neue CD wird für drei Euro verkauft.  Aus den Verkaufserlösen soll übrigens die neue Bibliothek des Kindergartens mitfinanziert werden. Ganz fertig ist der Song allerdings noch nicht. Da der Kindergarten plant sich im nächsten Jahr zu vergrößern sollen die neuen Gruppen dann nämlich auch ihre eigene Strophe bekommen.