FCH spielt wieder gegen den Tabellenführer

FCH spielt wieder gegen den Tabellenführer

Der 1. FC Heidenheim schlägt vergangenes Wochenende den Tabellenführer Hamburger SV mir 3:2. Überragender Mann des Spiel war Christian Kühlwetter, der mit seinen 3 Toren den Sieg auf die Ostalb bringt. Am Wochenende wartet auf den 1. FC Heidenheim bereits die 3 Top-Mannschaft in Folge. Nach einem Unentschieden gegen Kiel und einem Sieg gegen den Hamburger SV spielen Frank Schmidt und seine Mannschaft am Samstag erneut gegen den aktuellen Tabellenführer. Diesmal ist es die Spielvereinigung Greuther Fürth. Die haben ihre letzten fünf Spiele gewonnen. Das liegt vor allem auch an der starken Offensive. Gegen Heidenheim hatten die Fürther aber in den jüngsten Begegnungen durchaus ihre Probleme. Vier Mal in Folge hat der FCH gegen Fürth kein Gegentor zugelassen, zwei Mal gingen die Ostälbler dabei als Sieger vom Platz.