FCH siegt im Nachholspiel gegen Kiel

FCH siegt im Nachholspiel gegen Kiel

Es war durchaus ein schwieriger Start in die Saison letzten Sommer. Nach den Abgängen der Leistungsträger Kleindienst, Griesbeck, Dorsch und Beermann und der Corona-Krise stand der 1. FC Heidenheim vor einigen Herausforderungen und kam nur holprig in die Saison. Der Zwischenstand nach sechs Spieltagen: 5 Punkte und Tabellenplatz 16.
Doch das ist längt Vergangenheit. Mittlerweile steht der FCH im gesicherten oberen Mittelfeld der Tabelle und spielt die erhoffte sorgenfreie Saison. Doch dennoch appelliert Trainer Frank Schmidt für die restlichen Spiele immer wieder an die Mentalität seiner Mannschaft. So auch gestern zum Nachholspiel gegen Kiel, was durchaus Wirkung zeigte.