FCH als Tabellendritter nach Bremen: Das weckt Erinnerungen

FCH als Tabellendritter nach Bremen: Das weckt Erinnerungen

Der 1. FC Heidenheim fährt als Tabellendritter nach Bremen: Diese Konstellation dürfte bei vielen FCH-Fans schlimme Erinnerungen hervorrufen. Hat die Mannschaft von Cheftrainer Frank Schmidt letztes Jahr doch genau in dieser Situation den Aufstieg in die erste Fußball-Bundesliga verpasst. Und das, ohne ein Spiel verloren zu haben. Dieses Mal will Heidenheim als Sieger vom Platz gehen. Führen beide Teams den Trend der vergangenen Spieltage weiter, dann könnte das sogar klappen. Bremen hat die letzten zwei Spiele verloren, Heidenheim könnte den vierten Sieg in Folge einfahren. Anpfiff ist am Freitagabend um 18.30 im Bremer Weserstadion. Dann sehen wir, ob die Fans des FCH diesmal mehr Freude haben als noch vor rund eineinhalb Jahren.