Fasnet für alle – erster barrierefreier Narrensprung Deutschlands

Fasnet für alle – erster barrierefreier Narrensprung Deutschlands

Aulendorf ist Vorreiter: Denn dort fand am Wochenende der erste behindertengerechte Narrensprung in Deutschland statt. Für Blinde gab es Hefte in Blindenschrift, für Gehörlose übersetzten Gebärdendolmetscher die Moderation und für Rollstuhlfahrer gab es einen ausgewiesenen Bereich – so wurde der Narrensprung mit Clowns, Hexen, fabelhaften Weihnachtsmännern und mehr, zu einem Erlebnis für Jedermann. Damit auch dieser Beitrag barrierefrei ist, haben wir ihn untertitelt.